Ab Mai 2018 neuer Kurs im Pflegeforum Pommern

Ab dem 03. Mai 2018 neur Kurs im Pflegeforum Pommern - Wenn das Gedächtnis nachlässt

Kursteilnehmer/innen vom Kurs mit Edith Marra in Pommern im Pflegeforum 2016


Immer mehr Menschen erkranken an einer Demenz und sind auf Pflege und Betreuung angewiesen. Nach wie vor wird der größte Teil dieser Menschen zu Hause von Angehörigen versorgt. Die meisten Pflegepersonen fühlen sich jedoch früher oder später überfordert.

 

 
Daher bietet die BARMER GEK in Zusammenarbeit mit dem Ambulanten Kranken- und Altenpflegeteam Mechthild Thönnes GmbH in Pommern einen speziellen Kurs für diesen Personenkreis an. An sieben Abenden) vermittelt Edith Marra, Heilpratikerin der Psychotherapie und Trainerin für Demenzschulungen (Kaisersesch), in diesem Kurs themenbezogenes Wissen für eine fachgerechte Versorgung von an Demenz erkrankten Angehörigen. Die Pflegenden erlernen – teils in spielerischer Form mit Hilfe von Handpuppen – unter anderem den täglichen Umgang mit dem Angehörigen. Darüber hinaus vermittelt der Kurs Kenntnisse, wie Veränderungen bei Pflegebedürftigen erkannt werden und wie eine Pflegeperson darauf reagieren sollte. Ein wichtiger Baustein des Kurses ist die Erhaltung der körperlichen und geistigen Ressourcen bei dem Pflegebedürftigen und der pflegenden Person, um Überlastungssituationen zu vermeiden.

 

Auf Wunsch wird Frau Thönnes an einem der Kursabende die Unterstützungsmöglichkeiten im Rahmen der Pflegeversicherung, insbesondere alle Neuerungen vom Pflegestärkungsgesetz II (PSG II)  vorstellen. Der neue Kurs beginnt am 03.05.2018 und findet weiterhin immer donnerstags von 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr in unserem Pflegeforum in der Bachstraße 21 in Pommern statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Da jeder Abend für sich eine abgeschlossene Einheit darstellt, ist eine Anmeldung jederzeit möglich. Diese richten Sie bitte an: Ambulantes Kranken- und Altenpflegeteam Pommern,

Tel.: 02672-910183, per Mail an: info(at)pflege-thoennes.de oder über unser Kontaktformular.